TdH_2021_2

Tour der Hoffnung 2021

Am 21.8. war das reduzierte Fahrerfeld der Tour der Hoffnung bei schönstem Wetter bei uns in Ruttershausen. Wir konnten dort unsere Spende durch den Geschäftsführer Jens Weimer übergeben. Auch in diesem Jahr haben wir die Tour unterstützt und sind weiter Teil der Tour-Familie. Auch die VoBa Mittelhessen nutzte die Gelegenheit zur Spendenübergabe. Wir hoffen alle im nächsten Jahr wieder in einem größeren Rahmen hier die gute Sache zu unterstützen.
#weimergmbh #tourderhoffnung #vobamittelhessen

TdH_2021_1 TdH_2021_2 TdH_2021_3 TdH_2021_4 TdH_2021_5 TdH_2021_6 TdH_2021_7 TdH_2021_8

Gruppenbild mit B1241x

Tour der Hoffnung 2020 – Kurz-Prolog-

Tour der Hoffnung 2020 – Heute hat der Kurz-Prolog bei uns in Lollar einen kurzen Halt eingelegt. Aufgrund der Corona-Beschränkungen musste das leider nur im ganz kleinem Kreis stattfinden. Trotzdem möchten wir unsere Unterstützung für die kleinen krebs- und leukämiekranken Patienten aufrecht erhalten und auch in schwierigen Zeiten ein Zeichen setzen. Wir freuen uns, heute an die Tour der Hoffnung 4000 Euro spenden zu können und eine wirklich wichtige Sache zu unterstützen. Unser Geschäftsführer Jens Weimer hat den Spendenscheck übergeben.

 

Gruppenbild mit B1241x Uebergabe1x Uebergabe2x Uebergabe4x Uebergabe5x

TdH Logo 14

Tour der Hoffnung 2019

 

 

Am 14.8.2019 führte der Prolog der Tour der Hoffnung auch über Lollar-Ruttershausen. Das Fahrerfeld machte Zwischenstopp bei der Fa. Weimer. Bei allerbestem Wetter wurde der Tross von vielen begeisterten Schulkindern aus umliegenden Grundschulen, zahlreichen Zuschauern und natürlich den Mitarbeitern der Fa. Weimer herzlich empfangen. Die Firma Weimer und auch die Schüler selbst konnten im Rahmen einer Spendenübergabe einen Beitrag für Unterstützung krebskranker Kinder leisten. Alle Beteiligten haben einen absoluten positiven Eindruck von der Tour der Hoffnung, der Freundlichkeit, der Offenheit und der Begeisterung für die gute Sache hinterlassen und gleichzeitig für sich selbst in Erinnerung behalten.

Die Fa. Weimer bedankt sich bei allen Spendern, Helfern und dem gesamten Mitarbeiter-Team für die geleisteten Spenden, die Unterstützung und die Hilfe.