TdH Logo 14

Tour der Hoffnung 2018

 

 

Am 9.8.2018 führte die 2. Etappe der Tour der Hoffnung auch über Lollar-Ruttershausen. Das Fahrerfeld machte Zwischenstopp bei der Fa. Weimer. Bei allerbestem Wetter wurde der Tross von vielen begeisterten Schulkindern aus umliegenden Grundschulen, zahlreichen Zuschauern und natürlich den Mitarbeitern der Fa. Weimer herzlich empfangen. Die Firma Weimer und auch die Schüler selbst konnten im Rahmen einer Spendenübergabe einen Beitrag für Unterstützung krebskranker Kinder leisten. Alle Beteiligten haben einen absoluten positiven Eindruck von der Tour der Hoffnung, der Freundlichkeit, der Offenheit und der Begeisterung für die gute Sache hinterlassen und gleichzeitig für sich selbst in Erinnerung behalten.

Die Fa. Weimer bedankt sich bei allen Spendern, Helfern und dem gesamten Mitarbeiter-Team für die geleisteten Spenden, die Unterstützung und die Hilfe.